Masterthesis

Was für Auswirkungen hat eine Auswanderung auf unsere Persönlichkeitsentwicklung? Wie sehr verändert man sich innerlich, wenn sich das komplette äußere Umfeld ändert? Und wird unter Palmen wirklich alles besser oder bleiben wir woanders trotzdem wir selbst?

Mit diesen Fragen habe ich mich in 18 Monaten Auswanderung nicht nur selbst beschäftigt, sondern starte nun auch meine Masterarbeit mit dem Titel „Auswanderung #reallife“. Es geht um den inneren Veränderungsprozess den wir auf Heldenreisen erlebenEinen ersten Einblick gibt es hier –  step by step möchte ich das Projekt und Ergebnisse auch Anderen medial zur Verfügung stellen.

Auswanderer gesucht!

Hola lieber Auswanderer/in,

ich interessiere ich mich für deine Learinings und Erfahrungen während deiner Auswanderung. Hast du Lust die Geschichte deiner Heldenreise Auswanderung zu teilen?

UMFRAGE
Danke für deine Unterstützung von ca. 10 Min. -> Los gehts…

INTERVIEW
Erzähle von deiner Heldenreise.
–> schreibe mir kathy@villakunterbunt-deluxe.com

Sharing is caring. Ich freue mich, wenn du mein Projekt teilst und unterstützt. Gracias, Kathy

 

Heldenreise Auswanderung

Im Rahmen der Masterarbeit arbeite ich mit der Methode ‚Heldenreise‘.

Während des Lebens durchlaufen wir immer wieder Phasen der starken Veränderung und persönlichen Entwicklung:
Die Heldenreisen. 

An ihnen können wir besonders wachsen, lernen und uns weiterentwickeln. Wir verlassen unseren gewohnten Kontext und wagen etwas Neues. Jede Heldenreise ist individuell, doch jeder Veränderungsprozess verläuft nach einem bestimmten Muster.

Betrachte deine Auswanderung als Heldenreise. Erkenne die Ressourcen, Learnings und den Entwicklungsprozess deiner Reise.
-> Worksheets – Deine Heldenreise

Auszug Exposé

„Wenn ich unter Palmen am Strand leben würde dann wäre ich glücklich“. Dieser Überzeugung sind viele Menschen und auch ich hätte das vor einem Jahr genau so unterschrieben.

Aus meinen eigenen Erfahrungen kann ich jedoch dieses schon zu Anfang der Masterarbeit ganz klar verneinen. ‚Auswandern’ ein Gedanken mit dem einige Deutsche spielen, gerade zur grauen Jahreszeit. Die sozialen Medien füttern  mit perfekten Auswanderungs-Bildern unter Palmen ein einseitiges Bild. Es entsteht der Eindruck, dass die Menschen automatisch beim dem Verlassen des Heimatlandes nicht nur das schlechte Wetter, sondern auch ihre Sorgen zurücklassen.

Viele sehen nur die Spitze des Eisbergs doch nicht was die äußere Kontextveränderung im Inneren bewirkt. Die persönlichen Sorgen, ob bezogen auf Familie, Freunde oder den Partner, Geld, Job, Sprachprobleme und all die Ungewissheiten, die kulturell und bürokratisch auf sie warten.

Meine Masterarbeit mit dem Titel ‚Auswanderung #reallife’ beschäftigt sich genau mit diesem Thema.

Ich möchte mehr Realität und Authentizität (#reallife) in den Veränderungsprozess „Auswanderung“ bringen. 

Was bedeutet eine Auswanderung von Deutschland in ein fremdes Land wirklich? Welche Hürden, Erkenntnisse und Themen treten im Innen und Außen auf? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede zeigen sich bei Auswanderern?

Zusammengefasst: Welche Auswirkungen hat der Veränderungsprozess ‚Auswanderung’ auf die Persönlichkeitsentwicklung und welche Erkenntnisse lassen sich daraus ableiten?

Hintergrund der Arbeit ist meine eigene Auswanderung nach Spanien im Sommer 2017. Durch die Vernetzung mit anderen Auswanderern zeigte sich, dass das Bild von einem „all day sunshine life“, welches unser Umfeld uns suggerierte, auf keinen von uns zutraf.

Durch den Austausch wurde mir klar: Jeder von uns hat seine eigene Geschichte und persönliche Beweggründe. Trotzdem verbinden uns alle ähnliche Learnings, Erfahrungen und Erlebnisse, besonders die Veränderung der eigenen Persönlichkeit durch die Auswanderung.

Ich möchte gerne andere Menschen mit meiner Masterarbeit inspirieren. Das ganze Projekt wird während und vor allem im Nachgang medial aufbereitet zur Verfügung gestellt.

– Auszug aus meinem Exposé zur Masterthesis in Coaching & Systementwicklung, MSH Arts & Change

Kontakt

Mehr über mich findest du auch hier.

Fragen, Ideen oder Lust auf ein Interview?
Melde dich gerne bei mir!

@Villakunterbuntdeluxe

 

Instagram

  • Wenn nicht jetzt wann dann? Ach bei dem Thema Aufschieben
  •  wnsche euch einen schnen Sonntag
  • Heute teile ich mit euch ein INTERVIEW des Projekts Auswanderung
  • Hey shark das riesige Aquarium ist beeindruckend und gleichzeitig frage
  • All we have is now  Even if I keep
  • Ich suche Auswanderer die etwas mehr reallife zeigen wollen und
  • Wenn du fhlst dass du gerade zur richtigen Zeit am
  • Whrend der Recherchen stoe ich immer wieder auf so starke